Matthias Jung –

Chill mal!

Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!

Wer war selbst mal Teenager in der Pubertät?

Der kennt hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer

aufräumen, Helfen im Haushalt, der weiß, WhatsApp ist

überlebenswichtig – und Hygiene überschätzt.

Jedenfalls aus der Sicht der Teenager.

Man muss lernen loszulassen! Am liebsten wohl die

Kreditkarte.


Es hormoniert prächtig, aber chillt mal Eltern,

Matthias Jung kommt erneut zur Hilfe!

 

Der Diplom-Pädagoge und Deutschlands lustigster

Jugendexperte geht mit der lang erwarteten Fort-

setzung

seines Erfolgsprogramms „Generation Teenietus

in die nächste Runde. Freuen Sie sich auf „Chill mal

– Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“.


Er gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in

die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und

hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks

im Gepäck. Das ist echte Spaßpädagogik für die

GANZE Familie. Eine einzigartige Mischung aus

Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam.


Nah an den Eltern! Nah am Alltag! Nah an der Pubertät!


Kostproben seiner Auftritte u.a. beim SWR – „SchreinereiFleischmann“ oder „Quatsch Comedy“ Club finden Sie unter www.jungmatthias.de


Einlass 19.00 Uhr · Beginn 20.00 Uhr · Freie Platzwahl


Wichtig: Bis auf Weiteres finden alle Veranstaltungen per 2G-Regelung statt, d. h. nur Geimpfte oder Genesene haben Zutritt. Bitte bringen Sie Ihr Impf-/Genesenenzertifikat bzw. Impfausweis und ein Ausweisdokument mit. Ihre Kontaktdaten werden über die Luca-App erfasst. Für Personen ohne App stellen wir Kontakterfassungsbögen zur Verfügung. Es besteht eine Maskenpflicht, außer am Sitzplatz. Wir bitten Sie, die allgemein bekannten Hygienemaßnahmen einzuhalten und nicht zu erscheinen, wenn Sie sich krank fühlen. Beachten Sie auch, dass für einen regelmäßigen Luftaustausch die Lüftung in Betrieb ist.



25. November 2021– Waldböckelheim, Bürgerhaus

Kartenpreis 22,00 EUR incl. Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt Tickets online bestellen


10. Dezember 2021 – Kirchheimbolanden, Stadthalle an der Orangerie Verschoben vom 18. Oktober 2020. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Kartenpreis 22,00 EUR incl. Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt Tickets online bestellen


19. März 2022 – Nauheim, SKV-Halle Verschoben vom 16. Mai 2020. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Kartenpreis 22,00 EUR incl. Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt Tickets online bestellen


10. April 2022 – Göllheim, Festhalle Haus Gylnheim

Kartenpreis 22,00 EUR incl. Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt Tickets online bestellen